Voraussetzungen für Ihre Aufnahme

Nachweis eines Mittleren Bildungsabschlusses, zum Beispiel:

  • der Abschluss der Realschule oder der Werkrealschule
  • die an einer Berufsfachschule für Wirtschaft erworbene Fachschulreife
  • die Versetzung in Klasse 11 bzw. 10 eines Gymnasiums
  • der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes. Über die Anerkennung Ihres schulischen Abschlusses informieren wir Sie gerne.

 

Zudem der Nachweis einer Berufsausbildung:

  • Eine abgeschlossene, mindestens zwei-jährige, zu dem Schwerpunktfach Wirtschaft
    passende Berufsausbildung in einem anerkannten oder gleichwertigen Ausbildungsberuf

    oder

  • eine schulische Berufsausbildung, gegebenenfalls in Verbindung mit einem Berufspraktikum

    oder

  • eine Berufsausbildung in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis

    oder

  • eine passende Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren, dabei ist eine Anrechnung eines Jahres in einer beruflichen Vollzeitschule möglich.